Haushalt – Putzen und mehr

Frühjahrsputz erhöht die Lebensqualität mit den passenden Haushaltsgeräten

Es lässt sich nur schwer vermeiden, dass sich in einer Wohnung Staub und Schmutz ansammelt. Umso wichtiger ist es, dass diesem regelmäßig der Kampf angesagt wird. Da im Alltag häufig die Zeit für einen gründlichen Rundumputz fehlt, beschränkt sich dies meist nur auf das Notwendige. Daher ist es ebenso wichtig, wie auch sinnvoll, wenn mindestens einmal im Jahr das Haus vollständig gesäubert wird. Dies wird meist im Frühjahr vorgenommen, in dem der Mensch mehr Energie verspürt und die Türen und Fenster zum Lüften über einen längeren Zeitraum geöffnet werden können.

Systematisch putzen

Um keine Stellen zweimal oder noch öfters putzen zu müssen, ist ein durchdachter Vorgang sinnvoll. Dieser besagt, dass grundsätzlich von oben bis unten gereinigt wird. Durch die offenen Fenster und Türen verschwindet bereits ein Teil des Staubes. Die Reinigung macht außer der Reihenfolge ebenfalls die richtige Ausstattung erforderlich. Der Großteil des Staubes lässt sich mit einem Staubwedel entfernen. Die Form ermöglicht zugleich das Erreichen der Ecken und Entfernen von Spinnweben. Unterschiedliche Möbelstücke können Sie ebenfalls mit einem Möbelsauger oder Handstaubsauger vom Staub und anderen Verunreinigungen befreien. Ein wesentlicher Teil sind auch die Heizkörper, deren Innenseiten mittels einer speziellen Bürste und Wedels vollständig gereinigt werden können. Dies sollten Sie auch während des Winters machen, um die Effektivität der Heizleistung zu erhalten. Im Frühling werden auch oft die Fenster gerreinigt, was z.B mit einem Fenstersauger gemacht werden kann.

Geräte unterstützen die Reinigung

Wie auch in anderen Bereichen der Hausarbeit, wird auch die Reinigung erheblich vereinfacht, wenn auch unterschiedliche Geräte gesetzt wird. Der Klassiker hierbei ist der Staubsauger. Durch die verschiedenen Aufsätze und Leistungen bietet sich dieser sehr vielseitig an. Selbst die Feuchtreinigung der Bodenflächen lässt sich durch eine Kombination zwischen Staubsauger und Bodenwischer vornehmen. Dabei wird direkt die überschüssige Feuchtigkeit abgesaugt, wodurch die Verschmutzungen ebenfalls entfernt und in den Behälter transportiert werden. Mit unterschiedlichem Staubsauger Zubehör wird die Nutzung ausgeweitet.